Simsonfreunde-Nussdorf.de

[E] Zündung bei KR 51/1

#1 von boehseronkel , 16.06.2012 11:41


Du brauchst:

- Grundplatte E-Zündung (8305.1)
- Polrad E-Zündung (8305.1-010)
- Bremslichtlampe 21W 6V (EDIT: Tippfehler)
- Scheinwerferlampe 6V 35/35W
- ggf. passende Fassung und Reflektor dazu
- Steuerteil E-Zündung
- Zündspule 6V oder EMZA nebst Halteschelle
- idealerweise noch passende Ladeanlage 8871.5
- Stopfen für Zündkabeldurchführung, 2 Schrauben M5
- Polradabzieher, Halteband, Messuhr oder OT-Sucher, Bohrer 4mm, Gewindeschneider M5, Kreppband


Du machst:

- Polrad sorgfältig abkleben (Magnete), an passender Stelle (meist sind 2 Löcher ohne Niete, die kannst Du nehmen) 2 Löcher 4mm bohren und Gewinde M5 hineinschneiden. Polrad abkleben, um zu vermeiden, dass die Bohrspäne überall zwischen den Magneten landen
- Lima Deckel öffnen, Polrad abziehen, Zündung ausbauen
- E-Grundplatte einbauen, E-Polrad aufstecken
- Mit Messuhr oder OT-Sucher den Zündzeitpunkt (1,5mm v.OT) suchen. Markierung vom Polrad auf Motorgehäuse übertragen (falls nicht schon an passender Stelle vorhanden)
- Grundplatte mit ihrer Markierung an der gerade gemachten / gefundenen Markierung am Gehäuse ausrichten, befestigen, Polrad mit Mutter befestigen
- Lüfterrad an Polrad anbringen
- Scheinwerfer entfernen, Lampenmaske lösen
- Zündspule verkabeln: Klemme 1 einerseits an Masse (Motorblock!) anschließen und andererseits noch ca. 25 cm Kabel, braun, mit Flachstecker (zum Steuerteil) anklemmen. Klemme 15 mit 25cm Kabel, schwarz, zum Steuerteil versehen. Zündkabel mit Kerzenstecker anbringen.
- Zündspule mit Schelle am Rahmen (Versteifungsblech in Fahrtrichtung links neben Batteriekasten) anschrauben. Ein rundes Loch für die Schraube und ein eckiges für die Schelle sind vorhanden.
- Ladeanlage 8871.1 gegen 8871.5 tauschen. 8871.1 geht notfalls auch, lädt aber die Batterie genauso schlecht wie vorher.
- Kreativ werden: Platz für Steuerteil suchen, anbringen, verkabeln nach Plan für KR51/2L
- Rest auch nach KR51/2L verkabeln, dabei den eingezeichneten Leitungsverbinder weglassen und Grundplatte direkt ans Zündschloss verkabeln wie vorher auch.
- Scheinwerferlampe / Scheinwerfer tauschen
- Bremslichtlampe tauschen
- Kontrolle, Motor starten, Zündzeitpunkt abblitzen (wenn Stroboskop vorhanden), ggf. korrigieren.
- Stopfen in Zündkabeldurchführung am Motor einsetzen, Lima Deckel montieren
- Alles wieder zusammen bauen


Quelle: http://www.simsonforum.de/wbb/index.php?...6489#post836489






Homer Simpson: Hmm, wo ist denn die Any-Key-Taste? Naja, ich bestell mir ersteinmal ein Bier!

 
boehseronkel
Beiträge: 115
Registriert am: 17.02.2009

zuletzt bearbeitet 16.06.2012 | Top

   

Simson Telegabelumbau Deluxe

Simsonfreunde-Nussdorf.de
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen