Simsonfreunde-Nussdorf.de

[Anleitung] BVF 16N3 (Sparvergaser) einstellen

#1 von boehseronkel , 22.09.2009 08:29


Grundlegendes: Beim 16N3 gibt es auch zwei Schrauben zur Einstellung, eine außen- und eine innenliegend.

Die außenliegende nennt man Umluftschraube (folgend nur noch ULS genannt).

Die zweite liegt versteckt hinter einer Kunststoffplombe am Vergaserflansch. In der Regel sieht man nur eine weiße oder schwarze runde Plastefläche von ca. 2mm Durchmesser, wenn man von oben auf den Flansch schaut. Entfernt man diese (zweckmäßigerweise mit einem kleinen Schraubendreher oder einer dünnen Ahle), kommt die Leerlaufgemischschraube zu Tage (folgend nur noch LGS genannt).

Zum Einstellvorgang:

Der Motor muss laufen und betriebswarm sein, die Plombe sollte natürlich auch schon entfernt worden sein.

1. LGS ganz reinschrauben, warten bis der Motor ausgeht.
2. LGS wieder 3 Umdrehungen herausschrauben.
3. Motor wieder Starten und an der ULS einen gleichmäßigen Motorlauf einstellen.
4. LGS langsam reindrehen, bis die größtmögliche Leerlaufdrehzahl (1600 U/min - wohl dem der einen Drehzahlmesser hat) erreicht ist. Sollte kein DZM vorhanden sein, muss halt vorsichtig nach Gehör vorgegangen werden.
5. Ist Punkt 4 erfolgreich abgearbeitet, wird die LGS noch 1/4 Umdrehung herausgedreht.
6. Wenn der Motor jetzt im Leerlauf zu hoch drehen sollte, ULS nach Bedarf reindrehen.





Homer Simpson: Hmm, wo ist denn die Any-Key-Taste? Naja, ich bestell mir ersteinmal ein Bier!

 
boehseronkel
Beiträge: 115
Registriert am: 17.02.2009


RE: [Anleitung] BVF 16N3 (Sparvergaser) einstellen

#2 von boehseronkel , 25.09.2010 21:33






Homer Simpson: Hmm, wo ist denn die Any-Key-Taste? Naja, ich bestell mir ersteinmal ein Bier!

 
boehseronkel
Beiträge: 115
Registriert am: 17.02.2009


   

Produktkatalog mit Fahrzeugsuche (auch Simson) von Bosch
Hilfreiche Tipps

Simsonfreunde-Nussdorf.de
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen